Peter Raspe

Rechtsanwalt

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

 

Verkehrsrecht

Haftungsrecht

Ordnungswidrigkeiten- und Strafrecht

Allgemeines Zivilrecht

Hier sind Sie in guten Händen!

Nach dem Studium in Hamburg und Innsbruck, absolvierte Peter Raspe das Referendariat in Hamburg. Sein Berufsstart führte ihn nach Hagen. Seit mehreren Jahrzehnten ist er in unserer Kanzlei als Berufsträger und Partner tätig.

Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten gehören insbesondere das Verkehrs- und Haftungsrecht.

Im Bereich des Verkehrsrechts ist Peter Raspe vor allem auf die Verteidigung von Verkehrsordnungswidrigkeiten und die Schadensregulierung nach Verkehrsunfällen spezialisiert.

Im Bereich des Fahrerlaubnisrechts bietet Peter Raspe insbesondere die Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU) an.

Darüber hinaus verfügt Rechtsanwalt Peter Raspe über langjährige Expertise im Bereich der außergerichtlichen und gerichtlichen Forderungsabwehr für Haftpflicht- und Schadensversicherer.

Rechtsanwalt Peter Raspe ist Mitglied im DAV und im Hagener Anwaltsverein e.V.